Wie gut fahren Sie Ski?

Damit wir den passenden Skilehrer vorab für Sie finden können, müssen wir wissen, wie gut Sie skifahren oder snowboarden können. Doch zu sagen, auf welchem Niveau man ist, das ist alles andere als einfach. Wir haben deshalb ein paar objektive Kriterien zusammengestellt, die es Ihnen erleichtern, Ihr Können einzuschätzen.

Sehr gute Fahrer: Niveau 1A bis 2B
Der Fahrer beherrscht den sicheren Kurzschwung auf allen Hangneigungen der Piste und den Parallelschwung im Tiefschnee.

Fortgeschrittene Fahrer: Niveau 3A bis 4A.
Der Fahrer steht sicher auf der Piste und kennt die Techniken vom Grundschwung bis zum Parallelschwung auf der Piste.

Leicht Fortgeschrittene Fahrer: Niveau 4B bis 5A.
Diese Schneesportler haben ein wenig Erfahrung im Schnee und können schon Lift fahren. Sie können bremsen und Kurven fahren.

Anfänger: Niveau 5B.
Der Fahrer hat noch wenig bzw. keine Erfahrung im Schnee. Achtung: Auf dieser Stufe sind Aufnahmen nur am Sonntag und Montag möglich.

Falls Sie sich nicht sicher sind, welches Niveau für Sie passen würde, dann helfen wir Ihnen gerne vor Ort weiter. Unsere Skilehrer finden auf der Piste sehr schnell heraus, welches Tempo, Neigung und Gelände für Sie am besten passt.


Top